TFM in der Schwangerschaft

20190412_144326_0000

Jede Doula hat ihr Steckenpferd. Meins ist die TFM. Ich hab mich von Claudia Pfeiffer in die Geheimnisse der Therapeutischen Frauen-Massage in Saarbrücken einweihen lassen und bin seitdem einfach nur bezaubert, was diese wundervolle Technik alles zu bewirken vermag.

Ausgleichend & entlastend

Zunächst freuen sich meine Klientinnen meist einfach nur auf ein bisschen Entspannung. Da ich keine Heilpraktikerin bin, stelle ich keine Diagnosen und therapiere auch keine körperlichen oder seelischen Leiden. Meine Behandlung dient also schlicht dem Wohlbefinden auf allen Ebenen. Sie harmonisiert, sie balanciert und sie entspannt. Nun… Es ist aber kein Geheimnis, dass sich die TFM auf einige der typischen Schwangerschaftsbeschwerden positiv auswirkt, dazu gehören morgendliche Übelkeit, Nackenverspannung, Ischialgie, Verdauuungsbeschwerden, Hämorrhoiden, Ödeme und Symphysenschmerzen. Regelmäßige Anwendungen tragen maßgeblich zu einem guten Körpergefühl in der Schwangerschaft bei. Denn der Körper verändert sich mitsamt des Stoffwechsels und der Psyche. Manchmal scheint plötzlich alles durcheinander zu sein. Aus dem Gleichgewicht. Da setzt die TFM mit ihrer ausgleichenden Wirkung an.

Blockaden lösen

Ein besonderer Effekt der TFM ist für mich außerdem, dass sie Blockaden lösen kann. Kleine und größere, je nachdem, was gerade ansteht. Gerade, wenn es um Ängste geht oder wenn es auf die Geburt zugeht, ist das mitunter sehr hilfreich. Ja, natürlich reden wir über Probleme, bearbeiten Glaubenssätze und Gedankenmuster. Aber manches speichert sich einfach im System. Setzt sich fest. Und reden alleine hilft oft erstmal nicht.

Im übertragenen Sinne und vereinfacht gesprochen, ist die Verspannung im Nacken dann vielleicht die Angst, alles gut zu schaffen nach der Geburt mit dem Baby, oder die Sorge, ob der werdende Vater es überhaupt rechtzeitig nach Hause schaffen wird von der Dienstreise. Die TFM wird hier zur Brücke und hilft mir dabei, Themen und Konflikte über die körperliche Ebene in eine Lösung zu bringen. Die Erfahrung zeigt mir jedes Mal aufs Neue wie mächtig die TFM in diesem Bereich ist.

Kontakt zum Ungeborenen

Gerade, wenn eine Frau nicht zum ersten Mal ein Kind erwartet, tritt die Schwangerschaft häufig ein wenig in der Hintergrund, weil der Alltag mit einem oder mehreren Kindern alle Aufmerksamkeit einfordert. Irgendwann erscheint es den Frauen dann manchmal so als wäre die Bindung zum Ungeborenen gar nicht so „gut“ wie sie das vielleicht aus der ersten Schwangerschaft in Erinnerung haben. Die TFM-Behandlung bietet eine schöne Möglichkeit, um mit dem Baby in Kontakt zu kommen. Diese Stunde gehört nur der Schwangeren und dem Baby. Es entsteht für die Schwangere Raum, um den eigenen Körper und die Verbindung zum Baby zu erspüren. Die Herzbehandlung löst wenn nötig mögliche Schuldgefühle auf und öffnet das Herz für einen innigen Kontakt.

Du bist schwanger und interessierst Dich für die TFM?

TFMLogoMelde Dich bei mir für ein persönliches Angebot, zum Beispiel für eine TFM-Flatrate, oder schau dir meine Wellness-Pakete an. Schön ist es natürlich, wenn Du Dir während Deiner Schwangerschaft jede Woche eine Massage gönnen kannst. Doch natürlich ist das auch eine Geldfrage. Wenn das für Dich nicht möglich ist, dann würde ich Dir empfehlen, zunächst drei Massagen in Folge zu buchen. Meistens wirkt das schon Wunder! Dann könntest Du Dich nach Bedarf behandeln lassen bis zum Ende der Schwangerschaft. Ab der 34. Woche kann ich dir nochmal drei geburtsvorbereitende Behandlungen in Folge ans Herz legen. Vielleicht möchte Dir jemand was Gutes tun und Dir die TFM-Schwangerschaftsbegleitung oder TFM-Geburtsvorbereitung schenken ♡

Zum Kennenlernen kannst Du eine Behandlung einzeln buchen. Sie dauert in etwa 60 Minuten und kostet 59 Euro. Der ersten Behandlung geht ein Anamnese-Gespräch voraus, für das Du ungefähr 30-45 Minuten einplanen solltest. Wenn Du Dich danach für ein Paket entscheidest, können wir deine einzelne Behandlung jederzeit damit verrechnen.

TFM-Schwangerschaftsbegleitung
beliebige SSW inkl. TFM-Geburtsvorbereitung

6 TFM-Behandlungen, 60 Minuten
289 Euro

TFM-Geburtsvorbereitung
ab 34. SSW

3 TFM-Behandlungen, 60 Minuten
159 Euro

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s